. . . Ressourcen und Stärken stehen im Mittelpunkt

Viel wichtiger als Schwächen oder Defizite sind unsere Stärken und Fähigkeiten, denn sie geben uns den Mut, die Kraft und das Selbstbewusstsein, das wir brauchen, um Probleme zu bewältigen und Ziele zu erreichen. Daher bekommen die Ressourcen der Klienten in jeder Beratungsstunde einen zentralen Platz. „Das einzige, was wirklich wichtig ist, . . . . . ist die Einsicht, dass es keine Person gibt, die ihre wahren Fähigkeiten je kennt!“ (Milton Erickson)