Vita

ORTRUN JOST geb. 1962 in Schleswig

AUSBILDUNG
• 1983 Abitur
• Ausbildung und Examen zur Krankenschwester in der Diakonissen-Anstalt Flensburg.
• Anschließende Tätigkeit auf internistischen Stationen sowie der chirurgischen Intensivstation.

FAMILIENPHASE
• Verheiratet, 1 Stiefsohn, 4 Söhne
• Intensive Familienphase ohne Berufstätigkeit, dafür viel Arbeit mit dem Schwerpunkt Erziehung, Förderung, Persönlichkeitsentwicklung

EHRENAMTLICHE ARBEIT IM KATHARINENHOSPIZ AM PARK IN FLENSBURG
• 14 Jahre Begleitung sterbender Erwachsener und Kinder sowie ihrer Familien
• Begleitung von trauernden Kindern,   Jugendlichen und Erwachsenen
• Trauergruppen für Jugendliche
• Vorträge über die Hospizarbeit
Während dieser Zeit zahlreiche Fortbildungen zu folgenden Themen:
• Sterbebegleitung
• Wege durch die Trauer
• Kindertrauer
• Kommunikation.
• Regelmäßige Supervision

HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE
seit 2015 mittels amtsärztlicher Prüfung in Husum.
Diese Prüfung stellt für die Klienten sicher, dass ich als Beraterin mich bestens im Katalog psychischer Störungen auskenne. Somit werde ich mit den Klienten nur die Themen bearbeiten, die ich verantworten kann und Klienten gegebenenfalls weiterleiten an Hausärzte oder Psychotherapeuten.

SYSTEMISCHE BERATERIN (DGSF)
(Näheres siehe Systemische Beratung)

Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (HISW)
Zertifizierungsantrag bei der DGSF ist gestellt

 

Weiterbildung
Zur Zeit mache ich eine Weiterbildung im Institut für integrative Teilearbeit (IFIT)
Beratung mit dem Inneren Team

 

Merke