Paarberatung

Paar-Krisen können auch Chancen zur Weiterentwicklung einer Paarbeziehung sein.

Paare leben nicht auf einer Insel – sie sind eingebunden in ihre Herkunftsfamilien, ihre Arbeitswelt, ihr sonstiges Umfeld. Sie bringen unterschiedliche Erfahrungen, Werte und Träume mit in ihre Beziehung. Dies kann eine Bereicherung und auch eine Herausforderung darstellen.

Ich bin für Sie da,

  • wenn Sie konstruktiv miteinander ins Gespräch kommen möchten.
  • wenn Sie Konflikte lösen möchten (Aufgabenverteilung, Kindererziehung, Umgang mit Geld, . . .)
  • wenn Sie Ihre Partnerschaft lebendiger gestalten wollen.
  • wenn Sie Nähe und Distanz als Konfliktthema erleben.
  • wenn Sie gemeinsam schwere Zeiten meistern wollen, z.B. Krankheit, Untreue, Auszug der Kinder . . .
  • wenn Sie unsicher sind, ob die Beziehung fortgeführt werden soll.
  • wenn eine Trennung ansteht, die Sie für Ihre Kinder gut gestalten möchten.

In einer Paar-Beratung steht Ihre Beziehung im Mittelpunkt.
In einer wertschätzenden Atmosphäre besprechen wir, welche Schwierigkeiten beide Partner sehen und welche Wünsche sie haben. Es werden gemeinsame Ziele gesucht und Strategien
erarbeitet, mit denen sich die Ziele erreichen lassen. Besonderes Augenmerk wird auch auf Ihre Ressourcen als Paar und auf gelingende Aspekte gerichtet.
Häufig gibt es auch konkrete Veränderungsvorschläge, die zwischen den Beratungen von den Partnern umgesetzt werden können.
Schon der konstruktiv moderierte Dialog führt häufig zu einer Besserung der Beziehung.

Falls Sie gern eine Paarberatung in Anspruch nehmen würden, Ihr(e) Partner*In dazu aber nicht
bereit ist, dann können Sie in einer Einzelberatung dennoch an diesen Themen arbeiten. So können Sie eigene Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten für sich entwickeln.

zurück